HCK® Vitalstoffe

 

In einem Löffel ist alles drin

individuell zusammengestellt für Sie

 

Du bist Du --- Ich bin Ich,
deshalb hast DU einen anderen 
Mikronährstoffbedarf als ICH

 

 

Individuelle Mikronährstoffe, weil DU DU bist ... ganz einfach

Lassen Sie sich Ihren individuellen Mikronährstoffbedarf ermitteln. Mittels Blutanalyse, Fragebogen oder Speicheltest wird der individuelle Bedarf an Mikronährstoffen ermittelt. Auf Grund der Ergebnisse, unter Berücksichtigung der Faktoren wie Alter, Körpergewicht, Medikamente usw., wird Ihnen eine persönliche Mikronährstoffrezeptur errechnet. Mit dem patentierten HCK-Baukastensystem wird dann eine komplexe und dem tatsächlichen Bedarf angepasste Mikronährstoffmischung mit bis zu 30 bis 40 Einzelsubstanzen hergestellt. Über- und Unterdosierungen werden damit vermieden und der Nutzen sowie die Wirksamkeit der Vitalstoffe optimiert.

 

Warum sollte ich täglich Mikronährstoffe einnehmen?

Obst und Gemüse enthalten viele Vitalstoffe - aber nur in frisch geerntetem Zustand. Durch Transport, Lagerung, Konservierung und Kochen geht vieles verloren. Der offene Salat und das zerkleinerte Gemüse verlieren durch Kontakt mit Licht und Sauerstoff rund 30% empfindlicher Vitamine pro Stunde. Viele Nahrungsmittel enthalten heute nur noch 40% der Menge am Mineralstoffen, die noch vor 30 Jahren gemessen wurden. Selbst wenn Sie täglich viel Obst, Gemüse und Salat essen, kann ein chronischer Vitalstoffmangel entstehen. Daher müssen Mikronährstoffe regelmässig und präventiv IMMER als Langzeitprophylaxe für die GESUNDHEIT eingenommen werden.

 

HCK - Vitalstoffe = 5 Präparate in einem?

 

  • alle lebensnotwendigen Vitamine
  • ausgewogene Mineralien
  • essentielle Spurenelemente
  • sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe (Bioflavonoide)
  • präbiotische Ballaststoffe (fördern die natürliche Balance der Darmflora)

 

Die mit dem HCK-Verfahren eingebetteten Vitalstoffe werden über mehrere Stunden verteilt an den Körper abgegeben, womit eine optimale Verteilung im Körper gewährleistet ist und zwar über den ganzen Tag. Im Gegensatz zu anderen Präparaten, ist eine gewisse Verdauungsarbeit nötig, um die Vitalstoffe freizusetzen.