SCENAR-Therapie

 

 

 

Scenar heisst Self Controlled Energo Neuro Adaptive Regulation. Es ist ein technisch hoch entwickeltes, auf biologisch basierenden Körpersignalen aufgebautes Gerät.

Ziel der Scenar Therapie ist Schmerzlinderung, Anregung des Immunsystems und Beschleunigung von Heilungsprozessen. Die Selbstheilungskräfte des menschlichen Körpers werden aktiviert, das heisst die elektrischen Impulswellen regen den "inneren" Arzt des Patienten an und tragen zur Selbstheilung bei.

Im gesunden Zustand reguliert der Organismus alle Funktionsabläufe, wie z.B. den Stoffwechsel, die Herzaktivität, die Hirnaktivität selbst. Im kranken Zustand ist diese Fähigkeit eingeschränkt oder blockiert. Die "falschen", kranken Funktionsabläufe werden vom Organismus übernommen. Seine einzigartige Fähigkeit der Anpassung schlägt ins Gegenteil um, indem er sich der Krankheit anpasst. Mit seiner Variationsvielfalt regt Scenar den Organismus an, die "festgefahrenen" kranken Abläufe langsam und selbständig wieder in gesunde umzuwandeln.

 

Die SCENAR-Therapie ist absolut nebenwirkungsfrei. Sie kann bei akuten und chronischen Erkrankungen und in jedem Stadium einer Erkrankung eingesetzt werden.

 

z.B. bei Störungen

  • des Nervensystems (Entzündungen, Durchblutungsstörungen, Multiple Sklerose, Migräne, Erkrankungen des vegetativen Nervensystems)
  • des Bewegungsapparates (Weichteilverletzungen, Schmerzen von Gelenken, Bändern, Muskeln und der Wirbelsäule, Karpaltunnelsyndrom)
  • der Atemwege (Asthma, Bronchitis)
  • des Verdauungstraktes (Funktionelle Störungen, Schmerzen und Entzündungen)
  • der Haut (Neurodermitis, Ekzeme, Narbenstörungen)
  • des Herz-Kreislaufsystems
  • der Sinnesorgane (Augenheilkunde, HNO-Erkrankungen)
  • des Immunsystems (Allergien, toxische Belastungen)
  • der Hormone und des Stoffwechsels